Schnell und einfach Ordner- und Dateilisten erstellen, drucken und exportieren

Logo

Folder2List ist die einfache Lösung, um den Inhalt von Ordnern auszudrucken oder als Ordner- bzw. Dateiliste zu speichern. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Ordner- und Dateieigenschaften die anzuzeigenden Daten aus und formatieren Sie diese mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten. Folder2List unterstützt Metadaten wie EXIF, IPTC, ID3, Video- oder Office-Dokument-Eigenschaften. Dadurch können Sie zum Beispiel Informationen Ihrer MP3-Dateien oder Fotos übersichtlich auflisten.

Das Programm bietet viele Möglichkeiten, um das Design der Listen individuell anzupassen. Mit ein paar einfachen Klicks lassen sich z.B. Schrift, Hintergrundfarbe, Rahmenlinien, etc. einstellen und als Profil speichern. Die generierten Ordnerlisten bzw. Dateilisten können Sie ausdrucken und in viele verschiedene Formate wie z.B. PDF, HTML, CSV, TXT, ... exportieren.

Mit Folder2List können Sie:

  • einfache Dateilisten drucken (z.B. nur die Dateinamen ausgeben)
  • Dateilisten erstellen, die verschiedene Dateieigenschaften enthalten (z.B. MP3-Listen erstellen)
  • Ordnerlisten drucken, um die Anzahl der enthaltenen Dateien sowie die Gesamtgröße anzuzeigen
  • Dateilisten zur direkten Weiterverarbeitung, beispielsweise für den Import in eine Datenbank erzeugen
  • detaillierte Ordnerlisten erstellen, um bestimmte Ordnereigenschaften zu visualisieren
  • Ordner-/Dateilisten exportieren - eine Vielzahl verschiedener Dateiformate wird unterstützt
  • Listen im Kommandozeilenmodus automatisch erstellen lassen (zum Beispiel über ein Skript, welches zeitgesteuert von Windows aufgerufen wird)

Die wichtigsten Programmmerkmale

Zahlreiche Eigenschaften von Ordnern und Dateien verwenden

Für die zu erzeugenden Dateilisten lassen sich Eigenschaften wie beispielsweise Größe, Erstelldatum, Dateiendung und vieles mehr verwenden. Außerdem können viele in Dateien enthaltene Metadaten aufgelistet werden. Dadurch lassen sich z.B. MP3-Listen erstellen, die Interpret, Album, Genre, ... enthalten. Folgende Dateieigenschaften bzw. Metadaten werden unterstützt:

Spalten der Dateiliste
  • Allgemeine Daten (Pfad, Pfadlänge, Name, Namenslänge, Dateityp, Erstelldatum, Änderungsdatum, Datum des letzten Zugriffs, Dateigröße, Besitzer, Domänenname)
  • Bild-Daten (Breite, Höhe, Horizontale/Vertikale Auflösung, Bittiefe)
  • Exif-Daten (Aufnahmedatum, Kamerahersteller, Kameramodell, Fotograf, Beschreibung, Kommentar, Bildbreite/Bildhöhe, Horizontale/Vertikale Auflösung Blendenzahl, Belichtungszeit, ISO-Filmempfindlichkeit, Brennweite, 35mm Brennweite, Maximale Blende, Messmodus, Abstand, Blitzmodus, Autor (XP), Kommentar (XP), Markierungen (XP), Bewertung (XP), Betreff (XP), Titel (XP))
  • IPTC-Daten (Land, Länderkürzel, Bundesland, Stadt, Ort, Titel, Fotograf, Bezeichnung, Anbieter, Quelle)
  • Audio-Daten (Interpret, Album, Titel, Jahr, Kommentar, Track, Genre, Bitrate, Dauer)
  • Video-Daten (Breite, Höhe, Bildwiederholrate, TV-Norm, Seitenverhältnis, Audio-Codec, Video-Codec, Gesamt-Bitrate, Video-Bitrate, Audio-Bitrate, Audio-Kompression, Länge, Titel)
  • Dokument-Daten (Autoren, Titel, Betreff, Kommentare, Markierungen, Zuletzt gespeichert von, Revisionsnummer, Vorlage, Inhalt erstellt am, Letzte Speicherung am, Zuletzt gedruckt am, Programmname, Seitenanzahl, Wortanzahl, Zeichenanzahl) - unterstützt werden XPS-, Word-, Excel-, PowerPoint- und OpenDocument-Dateien (z.B. Microsoft Office, OpenOffice oder LibreOffice)

Ordnerinhalt ausdrucken oder in verschiedene Formate exportieren

Mit Folder2List können Sie sich den Inhalt von Ordnern übersichtlich auflisten lassen. Die erstellte Ordner- bzw. Dateiliste kann beispielsweise als einfache Liste oder farbig formatiert ausgedruckt werden. Weiterhin kann der Ordnerinhalt als Textdatei, CSV-Datei etc. gespeichert werden, um die extrahierten Informationen weiterzuverarbeiten, beispielsweise in eine Datenbank zu importieren. Für den Export der Liste stehen Ihnen mehrere Formate zur Verfügung.

Ausgabeformat der Dateilisten festlegen
  • Ordnerinhalt als Text ausgeben (als TXT-, CSV- oder HTML-Datei speichern)
  • Dateilisten nach Excel oder Word exportieren (als XLS-, Excel-XML oder CSV-Datei speichern)
  • Dateilisten als PDF-Datei exportieren
  • Ordner- und Dateilisten ausdrucken
  • textuelle Ordner- und Dateilisten zur Weiterverarbeitung in die Zwischenablage kopieren

Dateilisten erstellen mit Echtzeitvorschau

Durch die Echtzeitvorschau sind die Auswirkungen aller vorgenommenen Einstellungen, wie z.B. Änderungen der Spaltenbreite, Schriftfarbe, Rahmenfarbe, ... sofort sichtbar.

Echtzeitvorschau beim Dateilisten erstellen
Dateiliste exportieren

In viele verschiedene Formate exportieren

Mit wenigen Klicks detaillierte Listen erstellen und in Formate wie z.B. xls, pdf, html, txt etc. exportieren
Metadaten verwenden

Metadaten verwenden

Ermöglicht die Ausgabe von zahlreichen Datei­informationen wie z.B. ID3-Tag, Foto­aufnahme­datum, EXIF-Daten etc.
Filtern und sortieren

Umfangreiche Filter- und Sortier­möglichkeiten

Ordner und Dateien können nach vielen verschiedenen Kriterien separat gefiltert und sortiert werden

Dateien sortieren und filtern

Dateien filtern

Die umfangreichen Filter- und Sortierfunktionen sind auf alle Eigenschaften, die aufgelistet werden können (z.B. die Dateiendung, Bildmaße, Erstelldatum) anwendbar und ermöglichen den Ein- bzw. Ausschluss von Dateien und/oder Ordnern. Für Ordner und Dateien stehen zwei voneinander unabhängige Filter zur Verfügung. Dadurch können beispielsweise Dateien aufgelistet bzw. als Dateiliste ausgegeben werden, die zum einen bestimmte Dateieigenschaften besitzen und zum anderen in Ordnern gespeichert sind, die einen bestimmten Begriff im Namen enthalten und zudem in einem festgelegten Zeitraum erstellt wurden. Es können unbegrenzt viele Filterkriterien miteinander kombiniert werden - zum Beispiel kann festgelegt werden, dass die Dateigröße wenigstens ein Megabyte betragen muss und das Foto-Aufnahmedatum im vorigen Jahr liegen muss.

Anwendungsbeispiele und Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Einige Auszeichnungen und Pressestimmen

Winload Award

Winload: Mit Folder2List kann man auf sehr bequeme Art und Weise die Ordnerstruktur auf seinem Rechner als Tabelle oder Liste darstellen lassen und auch Wunsch abspeichern oder direkt ausdrucken.

FindMySoft Award

FindMySoft: Legen Sie fest, wie Sie den Ordner-Inhalt als Liste ausgeben möchten und drucken oder exportieren Sie diese anschließend. Mit Folder2List können Sie dies mit größter Leichtigkeit tun.

Freeware.de: Folder2List erstellt und druckt detaillierte Inhaltsverzeichnisse von Festplattenverzeichnissen und externen Datenträgern. Dabei passt die Shareware nicht nur den Informationsgehalt, sondern auch das Design der Listen ...

Software Informer Award

Software Informer: Folder2List ist ein extrem nützliches Werkzeug, um Listen von Ordnern und Unterordnern mitsamt den enthaltenen Dateien zu erstellen ...

Softpedia Award

Softpedia: Folder2List ist eine effiziente Software für Leute, die Listen mit dem Inhalt ihrer Festplatte erstellen möchten. Es ermöglicht ein flüssiges Arbeiten, hat eine intuitive Umgebung und genügend Optionen, um Sie für eine Weile beschäftigt zu halten.

Weitere Programme:

Rename Expert

Ordner und Dateien flexibel um­benennen mit Unter­stützung zahl­reicher Meta­daten

AutoText Master

Textbausteine flexibel einsetzen und übersichtlich verwalten (auch als Free-Edition)

Outlook Attachment Extractor

Outlook E-Mail-Anhänge nach individuellen Regeln automatisch extrahieren